Ein Finanzinvestor

Ein Day-Trader ist ein Finanzinvestor, der sehr kurze Zeit investiert nur Frames. Am Ende des Tages, ein Day-Trader nicht tragen Positionen auf den nächsten Tag. Daher investiert die längste Zeitrahmen er in nur Stunden, oft sogar Minuten.

Als binäre Optionen Händler, Sie sind Daytrader auch. Binäre Optionen zeichnen sich durch sehr kurze Verfallszeiten von Stunden, Minuten, oder am Ende des Tages. Unabhängig davon, welche Ablaufzeit Sie es vorziehen, alle Ihre Investitionen werden bis zum Ende des Handelstages oder früher.

ein Day-Trader zu sein, stellt einige einzigartige Herausforderungen und erfordert eine einzigartige Mentalität. Im Vergleich zu langfristigen Investoren, Daytrader haben einen sehr engen Fokus, und sie kümmern sich nicht über das Unternehmen, die Ware oder die Währungen sie gehandelt werden. Sie konzentrieren sich ausschließlich auf den Markt. Dieser Artikel wird diese einzigartige Herausforderung an einem Daytrader Denkweise deutlich machen.

 

Day-Trader kümmern sich nicht um den Vermögenswert sie handeln

Als Daytrader, ist der einzige Grund, warum Sie in einer Anlage investieren, dass Sie denken, können Sie seine Zukunft Kursbewegungen vorherzusagen, basierend auf logischen, emotions technischen Analyse. Sie investieren nicht basierend auf Ahnungen, Sie kümmern sich nicht um die Produkte eines Unternehmens, und Sie sind nicht Interesse an Fundamentaldaten.

Die einzigen Kriterien für Ihre Investitionsentscheidung sind, was der Markt getan hat und tun wird. Sie versuchen, um herauszufinden, ob der Markt steigen oder fallen wird und auf das invest basiert. Viele Händler finden es schwierig, vollständig anzupassen eine solche, in ihren Augen, kaltherzig Anlageansatz. Sie können sich nicht trennen den Preis des Vermögenswertes aus der zugrunde liegenden Unternehmen, Währung oder Ware.

viele Day-Trader halten Investitionen in der gleichen Gruppe von Vermögenswerten Auch sie sich wohl fühlen. Zwar gibt es nichts falsch mit diesem Ansatz ist, im Laufe der Zeit erhalten viele Daytrader den Vermögenswert befestigt sie gehandelt werden. Das bewirkt, dass sie Gefühle basierte Entscheidung zu machen. Wenn sie lange einen gewissen Erfolg mit der Anlage hatte im Asset in der Vergangenheit zum Beispiel neigen sie dazu, nach Zeichen zu suchen, um eine weitere lange Investition heute zu rechtfertigen. Diese Bindung bewirkt, dass sie den Fokus verlieren und schlechte Handelsentscheidungen zu treffen.

Day-Trader haben einen engen Fokus

Für Daytrader ist es nur wichtig, was ein Vorteil in naher Zukunft tun wird. Manchmal kann dies Sie führen Entscheidungen zu kontraintuitiv Handel. Wenn ein Vermögenswert in einem soliden, schnelllebigen Aufwärtstrend ist zum Beispiel eines Händlers natürlicher Instinkt sagt ihn lange zu investieren.

Da binäre Optionen sehr kurze Verfallszeiten haben, aber auch eine Vermögenswert Gesamttrend, das in der Höhe schnellt durch Marktphasen, in denen gehen, sollten Sie kurz investieren. Eine kleine Korrektur könnte ausreichen, um kurz eine Notwendigkeit zu machen investieren, wenn Sie Ihre binäre Option gewinnen wollen.

Natürlich ist diese engen Fokus verursacht häufig binäre Optionen Händler gegen konventionelle Weisheit zu gehen und die meisten anderen Händler. Zwar ist dies eine Notwendigkeit durch den Handelsstil verursacht wird, macht es einige Händler unwohl fühlen. Ihre Unsicherheit führt zu Fehlern, und ihre Fehler kosten sie Geld.

Um zu vermeiden, Geld zu verlieren, erfahren Sie alles ignorieren Sie über den Markt zu hören und das Asset, das Sie gerade betrachten. Wenn die technische Analyse zeigt Ihnen kurz zu investieren, müssen Sie kurz investieren, auch wenn die ganze Welt ist anderer Meinung.

Day-Trader müssen jeden Tag hart arbeiten

Als Daytrader, müssen Sie genau wissen, was auf dem Markt los ist. Das heißt, Sie müssen für jeden Handelstag vor, Sie haben den Markt genau während des Handelstages zu überwachen, und Sie haben einige Zeit in Anspruch nehmen, um zu sehen, was funktioniert hat und was nicht, wenn der Handelstag ist vorbei.

Mit anderen Worten: Day – Trading ist ein Vollzeitjob. Da Sie auf sehr arbeiten kurze Zeitskalen , wird das gesamte Marktumfeld innerhalb von Stunden ändern. Während der langfristigen Anleger Trades , die existieren seit Monaten und Jahren finden können, müssen Sie einen neuen Trend Sie investieren jedes Mal finden. Natürlich werden mehr die höheren Erträge als rechtfertigen den zusätzlichen Aufwand Daytrading erfordert, aber nicht den Handel erwarten Tag Sie reich mit wenig Arbeit zu machen.

Day-Trader sind ständig falsch

Die technische Analyse ist keine exakte Wissenschaft. Daher Daytrader ständig mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten. Das bedeutet, für einen bestimmten Prozentsatz ihres Faches, sie falsch sind. Der Markt ist immer wieder Überraschungen und zufällige Ereignisse, die Daytrader Vorhersagen ungültig machen und bewirken, dass sie ihren Handel verlieren. Besonders binäre Optionen mit hohen Auszahlung, wie Touch-Optionen erfordern manchmal Strategien mit einer niedrigen Gewinnwahrscheinlichkeit.

Etwas herstellen falsche Vorhersagen für einen mittleren bis hohen Prozentsatz aller aller Gewerke stellt eine Herausforderung an die mentale Stärke eines Händlers. Es sind nicht alle Menschen für die passen, und Sie sollten Sie eine dicke Haut stellen Sie sicher, sobald Sie ein Day-Trader zu werden, entscheiden.

Was sind binäre Optionen?

Binäre Optionen sind eine einfache Möglichkeit , Preisschwankungen in mehreren globalen Märkten zu handeln, sondern ein Händler braucht , um die Chancen und Risiken dieser oft falsch verstanden Instrumente zu verstehen. Binäre Optionen unterscheiden sich von traditionellen Optionen. Wenn gehandelt wird man diese Optionen haben unterschiedliche Auszahlungen, Gebühren und Risiken finden, nicht eine ganz andere zu erwähnen Liquiditätsstruktur und Anlageprozesses. ( Für ähnliche Lesung finden Sie hier : Ein Leitfaden zum Handel mit binären Optionen in der US )

Binäre Optionen außerhalb der USA gehandelt werden , auch strukturiert typischerweise anders als Binärdateien auf US – Börsen. Bei der Betrachtung Spekulieren oder Absicherung , sind binäre Optionen eine Alternative, aber nur , wenn der Händler hat vollstes Verständnis für die beiden möglichen Ergebnisse dieser exotischen Optionen . Im Juni 2013 warnte die US Securities and Exchange Commission Anleger über die möglichen Risiken von in binären Optionen zu investieren und geladene a-Zypern ansässige Unternehmen mit ihnen illegal zu US – Investoren zu verkaufen.

Was sind binäre Optionen?

Binäre Optionen sind als exotische Optionen eingestuft , doch Binärdateien sind extrem einfach zu bedienen und funktional zu verstehen. Die häufigste binäre Option ist eine „High-Low“ Option. Bereitstellung des Zugangs zu Aktien, Indizes, Rohstoffen und Devisen , eine High-Low binäre Option ist auch eine feste Rück Option genannt. Dies liegt daran , die Option hat ein Ablaufdatum / Zeit und auch einen sogenannten Basispreis . Wenn ein Händler Wetten korrekt ein Blick auf deutsche Anbieter auf die Richtung des Marktes und der Preis zum Zeitpunkt des Ablaufs auf der richtigen Seite des Basispreises, wird der Händler eine feste Rendite , unabhängig davon bezahlt , wie viel das Gerät bewegt. Ein Händler, der nicht richtig auf dem Markt der Richtung wettet verliert seine / ihre Investition.

Wenn ein Händler glaubt , der Markt steigt, sie / er würde einen Kauf Anruf . Wenn der Händler glaubt , der Markt fällt, sie / er würde einen kaufen Put . Für einen Anruf , Geld zu verdienen, muss der Preis über dem Ausübungspreis bei Ablauf der Zeit sein. Für ein Put Geld zu verdienen, muss der Preis unter dem Ausübungspreis bei Ablauf der Zeit sein. Der Ausübungspreis, Ablauf, Auszahlung und Risiko sind alle an den Handel der eingangs offenbart. Für die meisten High-Low binären Optionen außerhalb der USA, ist der Ausübungspreis der aktuelle Preis oder Preis des zugrunde liegenden Finanzprodukt, wie der S & P 500 – Index, EUR / USD Währungspaar oder eine bestimmte Aktie. Daher wird der Händler Wetten , ob die künftige Preis bei Ablauf höher oder niedriger als der aktuelle Preis. (Weitere Informationen finden sich Was die Geschichte von binären Optionen ist? )

Foreign Versus US Binary Options

Binäre Optionen außerhalb der USA haben in der Regel eine feste Auszahlung und Risiko, und werden von den einzelnen Maklern angeboten, nicht an einer Börse. Diese Makler verdienen ihr Geld aus der prozentualen Abweichung zwischen dem, was sie zahlen auf Gewinn – Trades und was sie sammeln aus dem Handeln zu verlieren. Zwar gibt es Ausnahmen gibt, werden diese binären Optionen bedeutet bis zum Ablauf in einer „Alles oder nichts“ Auszahlungsstruktur gehalten werden. Die meisten ausländischen binären Optionen Broker sind rechtlich nicht erlaubt US – Bürger zu Handelszwecken zu erbitten, es sei denn , dass Broker mit einem US – Aufsichtsbehörde wie die SEC oder Commodities Futures Trading Commission registriert ist.

Ab dem Jahr 2008 einige Börsen wie der Chicago Board Options Exchange begann (CBOE) mit binären Optionen Auflistung für US – Bürger. Die SEC reguliert die CBOE, die bietet Anlegern Schutz erhöht im Vergleich zu Over-the-Counter – Märkten . Nadex ist auch ein Austausch mit binären Optionen in den USA, durch die unter Aufsicht der CFTC . Diese Optionen können mit einer Geschwindigkeit jederzeit gehandelt werden , basierend auf den Marktkräften. Die Rate schwankt zwischen einem und 100 auf der Basis der Wahrscheinlichkeit einer Option in oder Nachbehandlungen aus dem Geld . Zu allen Zeiten ist es volle Transparenz , so ein Händler mit dem Gewinn oder Verlust , der sie auf ihrem Bildschirm in jedem Moment sieht austreten kann. Sie können auch jederzeit eingeben , wie die Rate schwankt, so in der Lage zu sein Trades zu machen , basierend auf unterschiedliche Risiko-to-Belohnung Szenarien. Der maximale Gewinn und Verlust ist bekannt , nach wie vor , wenn der Händler bis zum Ablauf zu halten entscheidet. Da diese Optionen durch Handel einen Austausch erfordert jeder Handel einen willigen Käufer und Verkäufer . Die Börsen machen Geld von einer Vermittlungsgebühr – Käufer und Verkäufer entsprechen – und nicht von einem binären Optionen Handel Verlierer.

High-Low Binary Option Beispiel

Angenommen , Ihre Analyse zeigt , dass die S & P 500 wird Rallye für den Rest des Nachmittags, obwohl Sie, wie viel sie nicht sicher sind. Sie entscheiden , eine (binäre) zu kaufen Call – Option auf dem S & P – 500 – Index. Angenommen , der Index wird derzeit bei 1.800, also durch eine Call – Option zu kaufen Sie den Preis bei Ablauf sind Wetten über 1.800 sein. Da binäre Optionen auf alle Arten von Zeitrahmen zur Verfügung stehen – von Minuten bis Monate entfernt – wählen Sie eine Ablaufzeit (oder Datum) , die mit Ihrer Analyse ausrichtet. Sie wählen eine Option mit einem Ausübungspreis 1800, der von jetzt 30 Minuten abläuft. Die Option zahlt man 70% , wenn die S & P 500 über 1.800 bei Ablauf (30 Minuten ab jetzt) ist; wenn die S & P 500 unter 1.800 in 30 Minuten ist, werden Sie Ihre Investition verlieren.

Sie können fast jede Menge investieren, obwohl dies von Broker zu Broker variieren. Oft gibt es ein Minimum, wie $ 10 und maximal wie $ 10.000 (Check mit dem Makler für bestimmte Anlagebeträge).

Weiter mit dem Beispiel, investieren Sie $ 100 in dem Anruf, der in 30 Minuten abläuft. Der S & P – 500 – Preis bei Ablauf bestimmt , ob Sie Geld verdienen oder verlieren. Der Preis bei Ablauf kann den letzten seine angegebenen Preis oder den (Bid + fragen) / 2. Jeder Broker legt ihre eigenen Ablauf Preisregeln.

In diesem Fall sei angenommen , das letzte Zitat auf der S & P 500 vor Ablauf 1.802 war. Deshalb machen Sie einen $ 70 Gewinn (oder 70% von 100 $) und pflegen Sie Ihre ursprüngliche Investition $ 100. Wäre der Preis unter 1800 fertig ist , würden Sie Ihre Investition von $ 100 verlieren. Wenn der Preis genau auf dem Ausübungspreis abgelaufen war, ist es üblich , dass die Händler ihr / sein Geld zurück ohne Gewinn oder Verlust zu erhalten, obwohl jeder Makler unterschiedliche Regeln haben, wie es eine ist over-the-counter (OTC) Markt . Die Broker Transfers Gewinne und Verluste in den und aus dem Konto des Händlers automatisch.

Andere Arten von binären Optionen

Das obige Beispiel ist für eine typische High-Low binäre Option – die häufigste Art der binären Option – außerhalb der USA, internationalen Broker typischerweise mehr andere Arten von Binärdateien als auch bieten. Dazu gehört „One-Touch“ binäre Optionen, bei denen der Preis muss nur ein bestimmtes Zielniveau einmal für den Händler vor Ablauf berühren, um Geld zu verdienen. Es ist ein Ziel über und unter dem aktuellen Preis, so Händler auswählen können, die sie vor Ablauf getroffen wird Ziel glauben.

Eine „Bereich“ binäre Option ermöglicht Händler eine Preisspanne wählen der Vermögenswert innerhalb bis zum Ablauf gehandelt werden. Wenn der Preis bleibt im Bereich ausgewählt, wird eine Auszahlung erhalten. Wenn der Preis aus dem spezifizierten Bereich bewegt, dann wird die Investition verloren.

Da der Wettbewerb in den binären Optionen Raum Rampen, bieten Makler immer mehr binäre Option Produkte. Während die Struktur des Produkts kann sich ändern, Risiko und Belohnung an den Handel der Anfang immer bekannt.

Binary Option Innovation hat Optionen geführt, die 50% bis 500% festgelegt Auszahlungen bieten. Auf diese Weise können Händler möglicherweise mehr auf einen Handel machen, als sie verlieren – eine bessere Chance-Risiko-Verhältnis – obwohl, wenn eine Option, um eine 500% Auszahlung bietet, wird es wahrscheinlich so strukturiert, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit, dass Auszahlung ist ziemlich niedrig .

Einige ausländische Broker ermöglichen den Händlern Geschäfte zu beenden, bevor die binäre Option abläuft, aber die meisten nicht. einen Handel schließen, bevor Ablauf führt typischerweise zu einer niedrigeren Auszahlung (von Broker angegeben) oder kleiner Verlust, aber der Händler seine gesamte Investition nicht verlieren.

Das Für und Wider

Es ist ein auf dem Kopf zu diesen Handelsinstrumenten, aber es erfordert eine gewisse Perspektive. Ein großer Vorteil ist , dass das Risiko und Belohnung sind bekannt. Es spielt keine Rolle , wie viel der Markt bewegt sich für oder gegen den Händler. Es gibt nur zwei Ergebnisse: einen festen Betrag gewinnen oder einen festen Betrag verlieren. Auch gibt es im Allgemeinen keine Gebühren, wie Provisionen, mit diesen Handelsinstrumenten (Broker können variieren). Die Optionen sind einfach zu bedienen, und es gibt nur eine Entscheidung zu treffen: Ist der Basiswert nach oben oder unten? Es gibt auch keine Liquiditätssorgen, weil der Händler nie besitzt tatsächlich die zugrunde liegenden Vermögenswert , und daher können Makler unzählige Basispreise und bieten Ablaufzeiten / Termine, die an einen Händler attraktiv. Ein letzter Vorteil ist , dass ein Händler ein Zugriff auf mehrere Anlageklassen in den globalen Märkten im Allgemeinen zu jeder Zeit ein Markt geöffnet ist irgendwo in der Welt.

Der größte Nachteil von High-Low binärer Optionen ist, dass die Belohnung ist immer kleiner als das Risiko. Das bedeutet, ein Händler muss Recht ein hoher Prozentsatz der Zeit sein, um Verluste zu decken. Während Auszahlung und Risiko von Broker Broker Instrument und Instrument schwanken wird, bleibt eine Sache konstant: Verlust-Trades der Händler kostet mehr, als sie / er auf Gewinn-Trades machen. Andere Arten von binären Optionen (nicht High-Low) können Auszahlungen bieten, wo die Belohnung ist möglicherweise größer als das Risiko.

Ein weiterer Nachteil ist , dass die OTC – Märkte nicht reguliert sind außerhalb der USA, und es gibt wenig Aufsicht im Falle einer Handels Diskrepanz. Während oft Makler eine große externe Quelle für ihre Zitate verwenden, können sich Händler anfällig, zu skrupellosen Praktiken finden immer noch , auch wenn es nicht die Norm ist. Ein weiteres mögliches Problem ist , dass kein Basiswert ist im Besitz; es ist einfach eine Wette auf eine Richtung des Basiswert.

The Bottom Line

Binäre Optionen außerhalb der USA sind eine Alternative für spekulierten oder die Absicherung , aber kommen mit Vor- und Nachteilen. Die Pluspunkte sind ein bekanntes Risiko und Belohnung, keine Provisionen, unzählige Ausübungspreise und Verfallsdaten, Zugriff auf mehrere Anlageklassen in den globalen Märkten und anpassbare Anlagebeträge. Die Negativ sind nicht das Eigentum an einem Vermögenswert, einen kleine Regulierungsaufsicht und eine Gewinnauszahlung , die in der Regel weniger als der Verlust ist Trades zu verlieren , wenn die typische High-Low binäre Option Handel. Händler , die diese Instrumente verwenden müssen Sie genau auf ihre individuellen Büros Regeln zahlen, vor allem Auszahlungen und Risiken in Bezug auf , wie Ablauf Preise berechnet und was passiert , wenn die Option direkt auf dem Ausübungspreis abläuft. Binary Broker außerhalb der USA arbeiten oft illegal US – Bürger , wenn Eingriff. Binäre Optionen gibt es auch an US – Börsen; diese Binärdateien sind in der Regel ganz anders strukturiert, haben aber eine größere Transparenz und Regulierungsaufsicht.

Arten von Idikatoren

Der gleitende Durchschnitt ist eines der am häufigsten verwendeten und zugleich eine der nützlichsten technischen Indikatoren . Es gibt jedoch verschiedene Arten von gleitenden Durchschnitten. Um die Unterschiede zwischen ihnen zu verstehen, werden wir Ihnen einen Überblick in diesem Artikel vorstellen.

Der einfache gleitende Durchschnitt

Ein einfacher gleitender Durchschnitt ist die häufigste Form eines gleitenden Durchschnitts. jede Periode für die Berechnung von onlinebetrug verwendet wird, gleich behandelt werden. Wenn Sie einen 15 Periode gleitenden Durchschnitt verwenden, zum Beispiel, wird Ihr Ergebnis die genaue Mittelwert dieser 15 Perioden sein. Periode 1 und die Periode 15 beeinflussen das Ergebnis in genau der gleichen Weise.

Lesen Sie den Artikel unter der Tabelle zu lesen …

Der gewichtete gleitende Durchschnitt

Einige Händler glauben, dass die jüngsten Preisbewegungen mehr relevant sind für die Zukunft vorherzusagen. Wenn Sie einen 15 Periode gleitenden Durchschnitt verwenden, würden sie argumentieren, dass die jüngsten Zeit ist viel wichtiger als Zeitraum 15. Um der gleitende Durchschnitt zu lassen diesen Glauben reflektieren, vermehren sie sich in jeder Periode mit einem Faktor. Der jüngere ein Zeitraum ist, der Faktor desto höher ist. Die jüngste Zeit wird verwendet, um mit der Gesamtzahl der Perioden multipliziert wird. Für jede folgende Periode wird der Faktor, um eins reduziert. In einem 15-Tage-Durchschnitt, die jüngste Zeit wird mit 15 multipliziert, die zweite jüngste Zeit mit 14, und so weiter. Die letzte Periode wird mit 1. Mit anderen Worten multipliziert: Die jüngste Periode wird das Ergebnis 15-mal so viel wie Zeit 15 reflektiert.

Der exponentiell gleitende Durchschnitt

Der exponentielle gleitende Durchschnitt ist spezielle Form des gewichteten gleitenden Durchschnitts, der die letzten Perioden noch mehr betont. Für die Berechnung wird der Gewichtungsfaktor exponentiell anstelle von linear aufgetragen. Das bedeutet, die jüngsten von der Anzahl der Gesamtperioden potenziert wird. Für jeden aufeinanderfolgenden Zeitraum, der Exponent um eins reduziert. Diese Berechnung erzeugt eine Parabel mit vielen steilen abfallWiege Algorithmus als der regulären gewichteten gleitenden Durchschnitt mit linearen Faktoren.

Volumengewichteten gleitenden Durchschnitt

Bei einem Volumenmittel des gewichteten gleitenden, der Preis der Periode mit Zeitraum Volumen multipliziert. Diese Art des gleitenden Durchschnitts wird von Händlern verwendet, die glauben, dass Perioden mit hohem Volumen an Bedeutung für die künftige Preisentwicklung als Perioden mit geringer Lautstärke.

Welche gleitenden Durchschnitt sollten Sie verwenden?

Welche Durchschnitt bewegen Sie für Ihr Trading weitgehend von Ihrer Persönlichkeit abhängt verwenden sollten und welche Art von gleitenden Durchschnitt fühlen Sie sich das am bequemsten mit. Der wichtigste Unterschied zwischen diesen Arten von gleitendem Durchschnitt ist ihre Schnelligkeit auf dem jüngsten Kursbewegungen zu reagieren.

Ein exponentieller gleitender Durchschnitt legt mehr Wert auf der jüngsten Zeit als ein gewichteter gleitenden Durchschnitt, der mehr Wert als ein einfacher gleitenden Durchschnitt. Die jüngeren Perioden beeinflussen der gleitende Durchschnitt, desto schneller eine Änderung der Preisrichtung um den gleitenden Durchschnitt abbiegen.

Wenn Sie einen gleitenden Durchschnitt verwenden Handelssignale oder geben Sie die allgemeine Marktrichtung zu erzeugen, schafft dies einen signifikanten Unterschied. Da ein exponentieller gleitender Durchschnitt der schnellste ist zu reagieren, wird es die meisten Handelssignale generieren und Sie mit den meisten Handelsmöglichkeiten bieten. Es wird auf der anderen Seite, auch die höchste Anzahl von falschen Signalen erzeugen, die Sie verursachen Trades zu verlieren.

Daher ist ein exponentieller gleitender Durchschnitt am besten geeignet für Händler suchen , um viele Signale zu erzeugen und den gleitenden Durchschnitt so nah an dem aktuellen Preis wie möglich haben. Dies kann durch diese Händler aufgrund einer hohen Risikotoleranz sein, oder zu einem bestimmten Punkt in ihrer Strategie.

Eines der am meisten diskutierten Nutzungsformen für einen gleitenden Durchschnitt ist als Indikator für die wichtigsten Marktrichtung in einem Trendfolge-Strategie.

Während ein exponentiell gleitender Durchschnitt wird Richtung schneller verändern und damit die Tendenz Signale zu früh ein einfachen gleitenden Durchschnitt zu erzeugen hat, dauert manchmal zu lange die Richtung zu ändern und Signale zu spät erzeugt.

Daher keiner von ihnen ist per Definition besser als die andere. Wenn Sie einen gleitenden Durchschnitt auf diese Weise verwenden, müssen Sie einen Versuch und Irrtum-Methode verwenden, um die richtige Art für Sie zu finden. Ein gutes Trading-Tagebuch hilft, Ihre Suche zu verkürzen.